Gebäude
Verwaltungs-, Forschungs-, Laborgebäude

Kennzahlen
Nutzfläche: 2470 m²
Bauzeit: 2015–2021
Bausumme gesamt: 14,8 Mio €
Bausumme TGA (HLSK, brutto): 3,9 Mio €

Leistungen
Anlagengruppe 1, 2, 3, 7, 8, Leistungsphase 1-9

Bauherr
Kreisstadt Sigmaringen, Fürst-Wilhelm-Straße 15, 72488 Sigmaringen)

Architektur
weinbrenner.single.arabzadeh, Freie Architekten Partnerschaft mbB, Rembrandtstraße 76, 72622 Nürtingen

Kurzbeschreibung
Im Rahmen der Konversion der ehemaligen Bundeswehrkaserne in Sigmaringen erfolgt für die Kleiderkammer der Umbau zur Modellfabrik als Teil des InnoCamp Sigmaringen. Die Modellfabrick als gemischtgenutztes Forschungsgebäude wird die Verbindung zwischen anwendungsorientierter Forschung und Hochschule Albstadt / Sigmaringen und dem Innovations- u. Technologiezentrumm Sigmaringen herstellen.
Hierzu entstehen Technikums- u. Produktionsräume für den Fachbereich Lebensmitteltechnologie und Laborräume der Sicherheitsstufen BSL S1 und S2 für den Fachbereich Life Science. Zusätzlich befinden sich Seminar- u. Vortragsräume der Akademie des InnoCamp Sigmaringen im öffentlich zugänglichen Bereich des Gebäudes. Hierfür wurde der ehemalige Innenhof erweitert, in das Untergeschoss abgesent und für ein neues Fover Überdacht.

Heizungstechnik, Sanitärtechnik, Labortechnik, technische Gasversorgung, Gaswarnanlage, VE-Wasseraufbereitung, Kühlung bei hohen Raumlasten

Bildrechte © weinbrenner-single

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart